ihk_energie_scouts_aicher_praezisionstechnik

Die Auszubildenden Arzu Ünver, Melanie Sigrist, Svetlana Schlecht mit ihrem Ausbildungsleiter Rudolf Stefan (von links)

„Nach viertägiger theoretischer und praktischer Weiterbildung haben 49 Auszubildende den diesjährigen, von der Industrie- und Handelskammer (IHK) Schwarzwald-Baar-Heuberg durchgeführten Energiescouts-Lehrgang abgeschlossen. Eigens für den finalen Praxisworkshop zum Thema Drucklufteffizienz stellte das Unternehmen Aicher Präzisionstechnik GmbH & Co. KG in Königsheim die Räume und Maschinen seiner Lehrwerkstatt zur Verfügung. Auch hier werden zukünftig die drei Auszubildenden Melanie Sigrist, Svetlana Schlecht und Arzu Ünver das Unternehmen dabei unterstützen, seine Energieeffizienz weiter voranzubringen. „Als mit dem Umweltmanagementsystem EMAS zertifiziertes Unternehmen möchten wir jungen Menschen bereits in der Ausbildung ein geschärftes Bewusstsein für Energieverbräuche vermitteln. Im Rahmen dieser Weiterbildung lernen sie anderen Unternehmen und deren Konzepte kennen und entwickeln ein Gespür dafür, was alles umgesetzt werden kann. Konkret werden sie in den nächsten Wochen bei uns im Unternehmen im Bereich Druckluft ein Projekt starten“, so Ausbildungsleiter Rudolf Stefan zu den Gründen für die Teilnahme der Aicher-Azubis.“

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück